77.1 Fallback Methoden des Nahtod Erlebnisses (Gotteskrieger)

Auf Grund der Tatsache, dass wir nach den Aspekten der Kernkompetenz Konsequentialismus . stre­ben, und mitt­ler­wei­le Wissen, dass der Tot in Antarien ver­hei­ßungs­voll end­lich ist vgl. »Verletzungen (Wounding) & Tod«, sieht das Konzept in »Worst Case Kampf Szenerien«, ei­nen zu­sätz­li­chen Fallback Mechanismus vor, hier in ei­nen auf Runden spe­zi­fi­schen Kampfmodus zu wech­seln. Ein Vergleich auf klas­sisch run­den­ba­sier­te Kampfsysteme ist je­doch nicht treff­lich for­mu­liert, da die­se spe­zi­fi­zier­te Kampfspielweise, nur auf ant­a­ria­ni­sche »Nahtoderlebnisse« an­wend­bar ist.

Core Engine Modul: Antares Near Death Experiences - Out of Body Control (A/NDE/OBE)

Abbildung 77.6: Core Engine Modul: Antares Near Death Experiences – Out of Body Control (A/NDE/OBE)

Dieses spe­zi­el­le »Spielerlebnis« ist hoch ge­fähr­lich und enorm ri­si­ko­reich, und wird den Charakter auf ei­ner son­der­li­chen Weise prä­gen, und hier Zugang zum un­wi­der­ruf­lich und nicht ab­schwör­ba­ren Zustand des Glaubens vgl. »Religion &Glauben« füh­ren (Gotteskrieger). So wird der Charakter in ei­ner hö­he­ren und as­tra­len tak­ti­schen Spielebene, in­stan­zi­iert ge­setzt. Eine Beobachtung an­de­rer Spielerdieses Geschehens, wird zu­meist als »Aufstieg« und Wiedergeburt (Reinkarnation) ge­deu­tet. So in »Wiedergeburt« die Welt auf ei­ner hö­he­ren Stufe des Dilettantismus und Glauben vgl. »LernenWissen (Skillsystem, neu zu er­le­ben. Der Leser er­in­nert sich an die »Gefäß in Gefäß« Systemdidaktik, und de­ren spe­zi­fi­sche Mechanismen, so­wie um de­ren Pragmatik, der dem Charakter prä­gen­den Rituale. In die­ser Instanz dem Prozess des »Nahtodes« ver­har­rend, en­det so dann, das be­kannt­li­che ant­a­ria­ni­sche Leben. Der Charakter wird für die­sen Prozess, aus der Spielwelt und dem zu­vor ge­foch­te­nem Kampf, tem­po­rär ge­nom­men. Auf der nun für ihn zur Verfügung ge­stell­ten tak­ti­schen Spielebene, kann er so­dann be­wei­sen, dass er den Antritt in die ir­di­sche ant­a­ria­ni­sche Welt, als wür­dig zu schei­nen gilt, und zu­rück ge­schickt wer­den möch­te.

Mit »Prüfungsbestand« und sei­ner per­sön­li­chen »Prophezeiung«, er­hält der Charakter »Absolution«. Je nach ge­spiel­ter »Authentizität« und »Wahrhaftigkeit« im Leben des Charakters, wird sich die »Kampfaufstellung«, sei­ner bis­he­ri­gen »Tugenden« und »Sünden« vgl. »Charakter Management«, zum je­weils po­si­ti­ven oder ne­ga­ti­ven, be­zo­gen auf die Eruierung der einst durch ihm in der Charaktererstellung ge­tä­tig­tem Psychogramms vgl. »Charaktergenerierung«, er­ge­ben.

Gefährlich und enorm ri­si­ko­reich für den, der im fal­schem Glauben lebt. Jedoch wird es im Leben des Charakters, frü­her oder spä­ter eben un­aus­weich­lich, zu die­sem »Erlebnis« kom­men (Payday). Die Frage heißt so­mit nicht ob, son­dern wann. Eine Unaufmerksamkeit dem Tode na­he, kann die­ses Nahtoderlebnis aus­lö­sen. Der Spieler muss da­bei sei­nen ganz per­sön­li­chen Kampf oh­ne Hilfen im Raum zwi­schen »Himmel« und »Hölle« aus­fech­ten. So ge­stal­ten sich im Kampfsystem, Mischungen aus run­den­ba­sier­ter Echtzeit (Zyklen), Automatismen für ge­wis­se Aktivitäten, in de­nen Mitstreiter ih­re Hilfe an­bie­ten kön­nen.

Nimmt der Spieler trotz al­ler Warnungen zum Trotz, hier Hilfen für sei­ne Charaktere ent­ge­gen, so kann dies schwe­re Folgen be­din­gen. Ein »Pakt mit dem Teufel«, ein »Tribut« oder »Sakrileg« ge­gen­über Heiligtümer, sind eben­so denk­bar, wie an­de­re ver­pflich­ten­de Aspekte, hier zum Preis sei­ner Absolution künf­tig, ei­ne be­son­de­re »Pflichterfüllung«, wo­mög­lich auf »Lebenszeit«, nach­kom­men zu müs­sen.

Bist du be­reit den Preis da­für zu zah­len, die Dich »Glauben« lässt, Dich auf ei­ne Stufe des neu­en Wissensstandes zu he­ben? Zu un­ter­schei­den sind in die­sem Zusammenhang, »Einzelkämpfe«, »Gruppenkämpfe« und epi­sche »Schlachten«, wel­che ge­gen­über ei­ner Vielzahl von Teilnehmern des Systems aus­ge­foch­ten wer­den kön­nen.