KK/037 Multiaccounting & Sharing

Das Problem und je­dem Spieler be­kann­te »Multi Accounting«, al­so das Erstellen von meh­re­ren Accounts ei­ner na­tür­lich Person (Spieler) mit dem Ziel, sich ei­nen »un­fai­ren Vorteil« ge­gen­über an­de­re Spieler zu er­ha­schen, wird es im Konzept von Antares Open World, so nicht ge­ben.

Abbildung 37.1: Integral Component (Core): Antares Multi Accounting & Sharing System

Das Multi Accounting ist grund­sätz­lich »er­wünscht«, fer­ner es wird spie­le­risch ge­för­dert wer­den. Was du nicht kon­trol­lie­ren kannst set­ze so kon­zep­tio­nell um, dass es für Dich oder dem Spieler zum Vorteil wird.

Die Begründung liegt in der Art des Konzeptes selbst.

Einflussbereiche spieler­ge­steu­er­ter Areale, bil­den da­bei durch den flie­ßen­den Ein- und Ausstieg, zu­dem ein ge­ne­rell zu lö­sen­des Konzeptproblem. Die Transaktionen und gleich­zei­tig zu ko­or­di­nie­ren­den Aktionsmengen, müs­sen durch ei­ne lo­gisch gut durch­dach­te Gamemechanik ab­ge­fan­gen wer­den.

Unter die­ser Prämisse ha­be ich ein mul­ti­di­men­sio­na­les »Charakter«, »Seelen«, »Account« Konzept ent­wi­ckelt, wel­ches im glei­chem Atemzug, das »Accountsharing« Problem, al­so die Verwendung ei­nes Accounts von meh­re­ren Personen, deut­lich in sei­ner Dramatik ent­schär­fen wird.

Der Schlüssel liegt auf 4 in­ein­an­der ver­zahn­ten Faktoren be­grün­det.

  • Faktor 1: der Trennung von Charakter (Körper) und Bewusstsein (Geist)
  • Faktor 2: dem de­di­zier­ten Einsatzzweck ent­spre­chen­der Struktur und Natur
  • Faktor 3: dem Konzept des Echtzeit Lernens
  • Faktor 4: Paymentsystem über InGame Mechanismen zu steu­ern

Jeder Spieler er­hält stan­dart­ge­mäß mit Erstellung ei­nes Accounts 3 Charakter Slots. Es ist über ei­ne Erweiterung auf 5Slots, für di­ver­se Gruppen wie Entwicklern, Backers, GMs nach­zu­den­ken.