46.3 Visualisierung und Spielmaß

So um­fas­send die Mechanik der Signaturen in AOW zu im­ple­men­tie­ren, so viel­sei­tig soll es aber auch der Intervention gel­ten, hier gut stra­te­gisch vor­be­rei­tet in ei­nem Unterfangen hin­ein ge­hen zu kön­nen. Das Wissen über die ein­gangs­er­wähn­te Information mit des­sen Quelle ist es­sen­ti­ell. So las­sen sich »Signaturformen« in AOW, in »Punkt«, »Linien« und »Flächensignaturen« un­ter­tei­len. Des Weiteren er­folgt in der Symbolisierung die­ser ei­ne »Diskreta« und »Kontinua« Beurteilung.

Diskreta, hier die räum­lich ein­deu­tig von­ein­an­der ab­grenz­ba­re »Objektkontinuität«, wie z. B. Äcker oder Gewässer, so­wie Kontinua hier die »kon­ti­nu­ier­lich über ei­ne Karteverteilten Objekte«, wie z. B. Geländedarstellungen oder Darstellungen der Höhenverhältnisse durch Höhenlinien, wel­che der Kartograph in Antarien auf hö­he­rem »Komplexitätsgrad« be­rück­sich­ti­gen kann. Die Trennung von der tech­ni­schen Umsetzung, und de­ren gra­fi­schen Visualisierung ent­spre­chen­der Signaturen, soll flies­send durch­lau­fen wer­den. Es nutzt kei­ne Implementierung im Spiel, wenn des­sen auf Spielebene die feh­len­de Assoziation nicht be­grün­det wer­den kann.

»Es gilt Analogien zwi­schen Form, Farbe, Charakter, Geruch, Geschmack, Standort, Entstehungszeit, Farben, hu­mo­ral­pa­tho­lo­gi­schen und as­tro­lo­gi­schen Zuordnungen und vie­len wei­te­ren Aspekten, in AOW zu fin­den und spie­le­risch zu be­grün­den«

Da die Nahrungsaufnahme in Antarien ei­ner es­sen­ti­el­len Bedeutung zu kommt, und in die­sem Zusammenhang auch die Signaturen ein­spie­len, sei hier am Rande mein Konzept auf Basis der an­ti­ken »Humoralpathologie«, er­wähnt. Die Esskultur im Mittelalter wur­de da­mals stark, über die Pathologie als »warm« oder »kalt« und »feucht« oder »tro­cken« klas­si­fi­ziert.

Einfluss nahm auch hier die »Vier Säfte Theorie« (VST) | Rob03 | , mit ih­rem as­tra­lem Grundgedanken vgl. Galen. Berücksichtigung fin­det hier die zu vor dar­ge­stell­te Kernkompetenz »Spiritualität, EnergieChakren«.