60.1.2.2 UC/P C60/LF/C10: Herb Layer Perception - Phyllome/Leafage

Entsprechende »Blattwerk« Ressourcen ent­stam­men aus der »Krautschicht« (Herb Layer) des Waldes, und kön­nen vom Spieler von so­ge­nann­ten »Sprosspflanzen« ge­ern­tet wer­den. Die »Herb Layer« wer­den eben­so vom Wahrnehmungssystem vgl. »Wahrnehmung (Perception, zur Verfügung ge­stellt (Herb Layer Perception). Das an­t­a­ria­ni­sche Eco System vgl. »Regelkreisläufe & Agenten im Eco System«, un­ter­schei­det hier­bei farn­ar­ti­ge Pflanzen »Pteridophyta« und Samenpflanzen »Spermatophyta«. Grundsätzlich kön­nen vom Spieler drei pflanz­li­che Bestandteile auch »Grundorgane« (Blatt, Sprossachse und Wurzel) ex­tra­hiert werden.

Use Case: Herb Layer Perception - Phyllome/Leafage (C60/HLP/LF/C10)

Abbildung 60.5: Use Case: Herb Layer Perception Phyllome/Leafage (C60/HLP/LF/C10)

Das »Blatt«, al­so der Organtyp »Phyllom« wird funk­tio­nell die re­al­be­grün­de­ten Aufgaben, der »Photosynthese« un­der »Transpiration«, über­neh­men. Das Eco System wird hier­bei im Laufe der Evolution, wei­te­re »Metamorphosen« funk­tio­nell über »Blütenblätter«, »Blattdornen« und »Blattranken«, als auch »Knospenschuppen« aus­bil­den können.