60.1.2.10 UC/P C60/SW/C10: Surface Water Layer Perception - Spring of Water

Wasser ist das »Lebenselixier« in vie­ler­lei Hinsicht, so auch in Antarien. Wasser ver­bin­det in sei­ner Schnittmenge die ver­schie­dens­ten Aktivitätsklassen mit ein­an­der. Die Wasserverteilung in den Spielarealen wird stark mir der spie­lerer­schaf­fen­den Umwelt kor­re­lie­ren. So kön­nen durch Raubbau mit der Natur, die­se es­sen­ti­el­len Ressourcen durch un­ter­ir­di­sche Gefalle ver­schmutzt wer­den, oder so­gar durch Bergbaumechanismen gänz­lich austrocknen.

Use Case: Surface Water Layer Perception - Spring of Water (C60/SWLP/SW/C10)

Abbildung 60.13: Use Case: Surface Water Layer Perception Spring of Water (C60/SWLP/SW/C10)

Aus und mit an­t­a­ria­ni­schem Wasser, kön­nen ei­ne Vielzahl von le­bens­wich­ti­gen Elementen ex­tra­hiert bzw. über­haupterst nutz­bar ge­macht wer­den vgl. »Periodensystem (Elemente des Lebens. In je­dem Areal kann durch Wetterforschung vgl. »Wettermanipulation (Geo Engineering, der Niederschlag mit ent­spre­chen­der Technologiestufe die­ser, zu­guns­ten an­de­rer Spielzonen ad­ap­tiert wer­den. Insbesondere »Rituale« (Regentänze)oder ok­kul­te »Zeremonien«, sol­len laut den an­t­a­ria­nisch Eingeborenen, durch­aus hel­fen, frem­de Mächte des Bösen ziel­füh­rend zu vereiteln.